Verbinde dich mit uns

HI, WONACH SUCHST DU?

ALLES-HANDBALL.DE
0

Herren-BL

SEBASTIAN HINZE VERLÄSST DEN BERGISCHEN HC

Sebastian Hinze verlässt den BHC im Sommer 2022. Foto: Andreas Fischer

Handball-Bundesligist Bergischer HC muss sich einen neuen Trainer suchen. Der bisherige Coach, Sebastian Hinze, wird den Club im Sommer 2022 verlassen, wie die “Westdeutsche Zeitung” unter Berufung auf BHC-Geschäftsführer Jörg Föste berichtete. Wohin es Hinze zieht, ist noch nicht klar. Hierzu wollte Föste vorerst keine Stellungnahme abgegen. Allerdings wird in der Branche schon länger spekuliert, dass es Hinze zu den Rhein-Neckar Löwen zieht. Nach Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit im Bergischen hatte es zuletzt immer wieder Lob und Wertschätzung anderer Clubverantwortlicher für den Trainer gegeben.

Hinze trainiert die erste Mannschaft des Bergischen HC seit Mai 2012. Zunächst als Interimstrainer, seit Beginn der Spielzeit 2012/13 als Cheftrainer des BHC. Im Jahr 2013 gelang ihm mit den Löwen der Aufstieg in die erste Liga.

Geschrieben von

Ein Kommentar

Ein Kommentar

  1. Pingback: SEBASTIAN HINZE BLEIBT EIN LÖWE UND WECHSELT DAS REVIER – ALLES-HANDBALL.DE

You must be logged in to post a comment Login

Hinterlasse eine Antwort

Anzeige

Ebenfalls interessant

News

Auf dem Handballfeld war Panagiota Petridou, die von allen immer nur „Rocky“ genannt wurde, nicht immer eine angenehme Zeitgenossin. Doch die freche Art brachte...

Damen-BL

Die beiden Handball-Zweitligisten aus dem Bergischen Land verfolgen in der Vorbereitung auf die kommende Saison unterschiedliche Wege. Die älteste Mannschaft in der zweiten Handball-Bundesliga...

News

In den vergangenen Jahren war die Resonanz auf die Schiedsrichterlehrgänge nicht sehr groß. Mit bis zu zehn Lehrgangsteilnehmern war die Anzahl der neuen Schiedsrichter...

Verbandsliga Damen

Als Sascha und Sven Heinzemann das damalige Team CDG/Grün-Weiß Wuppertal übernahmen, war es für den Klassenerhalt trotz spürbarer Leistungssteigerung zu spät. Die gute Arbeit...