Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

HÜTTEL WECHSELT IN DIE BLÜTENSTADT

Simon Hüttel nutzt die Coronapause und wechselt vom Oberligisten Mettmann-Sport zum Leichlinger TV.  Nachdem Christoph Beutner in Leichlingen wegen der hohen Belastung kürzertreten wollte, wollten die Verantwortlichen des Drittligisten Hüttel sofort haben.

„Bei so einer Chance haben wir ihn alle ermutigt, diese zu nutzen“, sagt André Loschinski, Cheftrainer in Mettmann. Der Coach hatte seinem ehrgeizigen Schützling schon vor einem Jahr das Probetraining bei seinem Ex-Club LTV vermittelt.  

Hüttel, der bei Physio-Vital am Wuppertaler Zoo arbeitet, wird Spannmann des Wuppertalers David Ferne. Einen Torhüterproblem bekommt Loschinski indes nicht. Mit Kenneth Hubicki, Jan Sippli und Marcel Hackmann stehen Torwarttrainer Kamil Bily drei verlässliche Keeper zur Verfügung. 

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Das ist ebenfalls interessant

News

Auf dem Handballfeld war Panagiota Petridou, die von allen immer nur „Rocky“ genannt wurde, nicht immer eine angenehme Zeitgenossin. Doch die freche Art brachte...

2.Bundesliga

Die beiden Handball-Zweitligisten aus dem Bergischen Land verfolgen in der Vorbereitung auf die kommende Saison unterschiedliche Wege. Die älteste Mannschaft in der zweiten Handball-Bundesliga...

News

In den vergangenen Jahren war die Resonanz auf die Schiedsrichterlehrgänge nicht sehr groß. Mit bis zu zehn Lehrgangsteilnehmern war die Anzahl der neuen Schiedsrichter...

Landesliga Herren

Als Sascha und Sven Heinzemann das damalige Team CDG/Grün-Weiß Wuppertal übernahmen, war es für den Klassenerhalt trotz spürbarer Leistungssteigerung zu spät. Die gute Arbeit...